Hundemenü BIO-Ziegenmuskelfleisch, Pastinake & Kartoffel

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Alle Menüs sind Alleinfuttermittel und werden in Zusammenarbeit mit Ernährungsspezialisten sorgfältig auf die Bedürfnisse des Hundes abgestimmt. Sie decken den Nährstoffbedarf vollständig ab, sind hochverträglich und auch für Allergiker geeignet.

Produktinformationen

Für Allergiker geeignet!

Die Pastinake, auch Hammel- oder Hirschmöhre genannt, ist ein sehr bekömmliches Gemüse, das auch gerne für die Zubereitung von Babynahrung verwendet wird. Ihr hoher Mineralstoffgehalt ist gut für Haut und Fell. BIO-Ziegenfleisch wird mit Pastinake und Kartoffeln in BIO-Qualität ganz frisch zubereitet und kalt ins Glas abgefüllt. So bleiben alle Nährstoffe und Vitamine weitestgehend erhalten und sorgen dafür, dass Ihr Hund eine ausgewogene und gesunde Mahlzeit bekommt, die ihn gesund und leistungsfähig erhält. 

Zusammensetzung

Created with Sketch.

Bio-Ziegenmuskelfleisch, insg. 50%, davon Bio-Ziegenleber 2,5%, Bio-Pastinake 25%, Bio-Kartoffeln 21%, Bio-Rapsöl 2,5%, Bierhefe*, Bio-Hagebuttenpulver, Bio-Eierschalenpulver, Seealgenmehl

* Gentechnikfrei

Analytische Bestandteile

Created with Sketch.

Rohprotein 11,4%, Rohfett 5,7%, Rohasche 1,2%, Rohfaser 2,0%, Feuchtigkeit 73,1%, Calcium 0,18%, Phosphor 0,14%

400g: 574 kcal 

Produktdetails

Created with Sketch.

Ziegenfleisch in BIO-Qualität ist äußerst hochwertig und cholesterinarm. Das hochwertige Eiweiß ist sehr leicht verdaulich und eignet sich daher auch gut für Allergiker und Hunde mit empfindlichen Mägen.
Unsere BIO-Höfe halten Ziegen ausnahmslos in Laufställen: Üppig mit Stroh eingestreute Liegeflächen, ein eigener Fressplatz für jedes Tier mit ausreichend Platz und Weideauslauf. Von Mai bis Oktober leben die Kitze auf der Alp. Hier gibt ausreichend Unterstände und frisches Quellwasser. Gefüttert wird Grünfutter, die natürlichste Futterform die von Tieren direkt verwertet werden kann. Zugefüttert wird ganzjährig außerdem Hafer und Gerste. Im Winter wird das Futtersortiment durch Grassilage, Fichtenzweige und Karotten ergänzt.