Pur Bio & Roh Aroniatresterpulver -100g

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Unser Premium BIO+ROH Aroniatresterpulver stammt zu 100 % aus Österreich - weit abgelegen von Industrie und Schwerverkehr. Die Aroniasträucher gedeihen auf Sonnenhügeln zwischen Bienenweiden und werden sorgfältig ohne Einsatz von Pestiziden bis zur Ernte gepflegt.

Produktinformationen

  • feines dunkelviolettes Fruchtpulver
  • perfekt als tägliches Topping mit Beeren-Superfood
  • Radikalfänger mit den höchsten Anteil an Anthocyanen unter den Beeren
  • hoher Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen 
  • herausragende, antioxidative Kapazität 
  • hoher ORAC



Die Aroniabeeren - ein Geschenk der Erde für Mensch und Tier 

Beeren als Nahrung gab es schon vor mehr als 100.000 Jahren und waren bei Mensch und Tier beliebt, weil sie wohlschmeckend, hungerstillend und saftig waren.

Die Aroniabeere, auch schwarze Apfelbeere genannt, musste sich seit jeher gegen extreme Witterungseinflüsse hindurch behaupten. Daher entwickelte die Aronia sekundäre Pflanzenstoffe, die starke antioxidative und antimikrobielle Eigenschaften hat.

Diese sekundären Pflanzenstoffe - auch Phytamine genannt - kommen heute Mensch und Tier in vielfacher Weise zugute. 

Hoher ORAC-Wert

Die Fähigkeit eines Nahrungsmittels, schädliche, freie Radikale im Körper zu neutralisieren, ist am ORAC-Wert festzumachen. ORAC-Wert. Oxigen Radical Absorbance Capacity.

Hier überragt der ORAC-Wert der Aronia-Beere den Wert von Acai, Holunder, Hagebutte bis hin zur Johannisbeere (Quelle: USDA, Database 2010). 

Bunt ist gesund

Die dunkelblau-violetten Anthocyanen sind Pflanzenfarbstoffe (Flavonoide). In der Aroniabeere findet sich im Vergleich zu allen anderen Beeren der weitaus höchste Anteil an Anthocyanen

Welchen Vorteil dies unter anderem haben kann, zeigt vor allem eine Studie aus dem Jahr 2004 mit tumorhemmender Wirkung.

Der Extrakt aus Aronia wies dabei die signifikant stärkste Wirkung auf. Bereits nach 48 Stunden wurde das Wachstum der Tumorzellen um 50% reduziert, wobei gesunde Darmzellen nicht negativ beeinflusst wurden.

Eine weitere Studie konnte zeigen, dass bereits die Einnahme von ernährungsüblichen Mengen eines Aroniaextraktes dafür sorgen kann, dass ein tumorunterdrückendes Eiweiß aktiviert wird.

OPC - Oligomere Procyanidine

gehören ebenso zu den sekundären Pflanzenstoffen. Sie sind ein wasserlöslicher, farbloser Bitterstoff und eine Vorstufe der Anthocyanidinen.

Ihnen werden zahlreiche regenerierende Eigenschaften zugeschrieben. Im Vergleich des OPC-Gehaltes in Beeren ist der Gehalt der Aronia-Beere mit 664 mg/100g, gefolgt von der Preiselbeere mit 276 mg/100g, am höchsten. 

(Quelle: www.myokee.at)

Produktdetails

Created with Sketch.

ANALYTISCHEN BESTANDTEILE

54 % Rohfaser, 18 % Rohasche, 17 % Rohprotein, 5 % Rohfett